"Herzlichen Glückwunsch"

Adrian Templin und Sebastian Lipp erlangen Abschluss als "Bankfachwirt BankColleg"

Digitalisierung und veränderte Kundenwünsche betreffen viele Berufsbereiche - im Bankenbereich gibt es darüber hinaus umfangreiche gesetzliche Regulierungen. Aus diesem Grund haben sich die Raiffeisenbank Heide und die Husumer Volksbank zusammengeschlossen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Ab sofort firmieren beide Genossenschaftsbanken gemeinsam unter dem neuen Namen "VR Bank Westküste eG".  Auch für unsere motivierten Mitarbeiter sind diese und andere Rahmenbedingungen ein wichtiger Grund, sich laufend weiterzubilden.

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr zwei unserer Kollegen erfolgreich ihr Studium zum "Bankfachwirt BankColleg" abschließen konnten - herzlichen Glückwunsch!

Über einen Zeitraum von 2 Jahren haben sie neben ihrer Berufstätigkeit ihre freien Samstage an der GenoAkademie in Rendsburg investiert. Nach 4 Semestern Studium sind sie nun nach erfolgreich abgelegter Prüfung Bankfachwirte BankColleg. Adrian Templin freut sich darauf, seine Kompetenz weiterhin als Kundenberater in der Geschäftsstelle Tellingstedt einzubringen, Sebastian Lipp mit ebensolchem Engagement in der Geschäftsstelle Hennstedt.

"Unsere Mitarbeiter haben sich eigenverantwortlich zusätzlich zu ihrer täglichen Berufstätigkeit fortgebildet und weiterqualifiziert. Das freut uns sehr, denn gut ausgebildete Fachkräfte sind das Fundament einer erfolgreichen Bank", so der stv. Vorstandsvorsitzende der neuen VR Bank Westküste eG, Bent Nicolaisen.

Der stv. Vorstandsvorsitzende Bent Nicolaisen und Prokurist Marcus Rolfs freuen sich über die erfolgreiche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter Sebastian Lipp und Adrian Templin.